Heute vor einem Jahr ...

Es ist Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht.

Gestern war doch gerade noch Silverster/ Neujahr und jetzt ist schon bald wieder das erste Quartal 2013 vorbei. Wo bleibt nur die ganze Zeit?

Das Ganze hat mich mal dazu veranlasst, zu überlegen was ich vor einem Jahr gemacht habe.
Zugegeben: ich hatte es damit auch ein wenig einfach.

Noch weiter und man ist schon wieder auf dem Rückweg

Vor genau einem Jahr befand ich mich nämlich am andere Ende der Welt - noch ein Stückchen weiter und ich wäre schon wieder auf dem Rückweg gewesen.

Genau: ich war auf Hawaii - dem Paradies für Vulkanologen und Surfer (und Japaner).

Der Tripp führte mich auf verschiedene Inseln:

Ausgangspunkt war Phoenix; Arizona.
Von dort aus ging es nach Kona; Big Island, dann nach Honolulu; O'ahu und zum Abschluß nach Lahaina; Maui.
Zum Abschluß ging es nochmal für ein paar Tage wieder zurück nach Phoenix; Arizona, um dann wieder den Rückflug in das kalte Deutschland anzutreten.

Ja - es war traumhaft und ich muss zugeben, dass das Sprichwort "zu Hause ist es doch am schönsten" in diesem Fall nicht wirklich zieht.

Jetzt, wo ich mich wieder an diese Zeit zurück erinnere, bekomme ich glatt Lust in den Flieger zu steigen und mich nochmal auf den Weg zu machen.

Und damit ich jetzt nicht als einziger an Fernweh leide, zum Abschluss hier ein paar Impressionen von Big Island; Hawaii (von insgesamt über 2500 Fotos).

Me ke Aloha pumehana!